FDP Webauftritt Grönau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Ortsverband Groß Grönau der FDP begrüßt Sie ganz herzlich!

Wir, die Liberalen in Groß Grönau, heißen jetzt offiziell Freie Demokraten. Diese Umbenennung ist eine Entscheidung des Bundesvorstandes, der den Begriff der Freiheit stärker hervorheben möchte. Wir in Groß Grönau nehmen uns dann gleich mal die Freiheit, den Begriff "Liberale" in der Kopftzeile weiter zu verwenden. Sonst kommt evtl. noch jemand auf die Idee, sich diesen gegen uns schützen zu lassen.
Das neue Logo hat sich über die zwei Farben Blau und Gelb hinaus entwickelt, indem Magenta hinzugekommen ist. Das bringt etwas Abwechslung.
Viel wichtiger ist aber, wie die Bundesspitze das Profil der FDP verändert hat. Das kann man im Webauftritt der Bundespartei nachlesen. 
Wir schauen deshalb optimistisch in die Zukunft!


Hartmut Angenendt


Hartmut Angenendt
Vors. des Ortsverbandes

++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ 


Dr Heiner Garg, Sozialminister von Schleswig-Holstein zu Gast bei der FDP Groß Grönau

Der diesjährige Punschabend der FDP Groß Grönau bot ein besonderes Highlight: Der Sozialminister des Landes Schleswig-Holstein, Dr. Heiner Garg war der Einladung des Ortsverbandes gefolgt und hielt einen Vortrag zum Thema "KiTa-Reform - was bedeutet das für Eltern, Mitarbeitende und Kommunen?"
In der Presse ist ja schon öfter darauf hingewiesen worden, dass die Landesregierung in der laufenden Legislaturperiode fast eine halbe Milliarde Euro (exakt 481 Mio €) für die Qualitätsverbesserung der Kinderbetreuung zur Verfügung stellen wird. Diese Entscheidung wurde lange vor dem Entstehen des "Gute-Kita-Gesetzes" des Bundes-Familienministeriums getroffen.
Die Mittel des Landes Schleswig-Holstein fließen allein in die Betriebsfinanzierung. Die Finanzierung der Errichtung von Betreuungsplätzen bleibt unverändert. 
Folgendes ist geplant:
  • Es wird ein Standard-Qualitätsmodell für die Betreuung geben (definiert durch tägl. Betreuungsdauer und Personalschlüssel), für das eine feste Finanzierung seitens des Landes vorgesehen ist. weiterlesen 
H. Angenendt
  




 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü